Dienstag, 4. September 2012

Neuzugang: Portal von Imogen Rose


Amazon.de: Taschenbuch € 10,69
Amazon.de: eBook € 3,59
Autorin: Imogen Rose
Facebook: Imogen Rose
Blogtour organisiert von Alli Potter (Agent)


Taschenbuch: 396 Seiten
Verlag: Imogen Rose (30. August 2012)
ISBN-10: 0985676639
ISBN-13: 978-0985676636
Übersetzerin: Jutta Hildebrand


Wie der aufmerksame Leser meines Blogs vielleicht schon bemerkt hat, gibt es in der rechten Spalte zwei neue Bilder, die auf die Blogtour zu Imogen Rose's Portal hinweisen. Es wird meine erste Teilnahme an einer Blogtour sein und ich freue mich schon darauf, was da so passieren wird. Das Buch habe ich gestern als eBook erhalten und darf nun erst einmal lesen. Weitere Infos zur Blogtour folgen...
Danke an Imogen Rose und Alli Porter, die mir diese Gelegenheit gegeben haben.



Über die Autorin:


Imogen Rose ist die Autorin der Bestseller-Reihe »Die Portal-Chroniken«, die sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen Kultstaus im Bereich der Indie-Literatur erreicht hat. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 2010. Inzwischen ist sie hauptberuflich als Schriftstellerin tätig und arbeitet gerade an »The Bonfire Chronicles«, ihrer zweiten Buchreihe für jugendliche Leser.

Imogen wurde in Schweden geboren und zog für ihr Studium der Immunologie nach London, das noch heute eine ihrer Lieblingsstädte ist. Nach ihrer Promotion am Imperial College siedelte sie 2001 mit ihrer Familie in die USA nach New Jersey über. Imogen ist ein selbstbekennender Hermès-Fan und gibt offen zu, dass sie Kurt Cobain vergöttert. Sie liebt Shopping, Reisen, Filme und das Zusammensein mit ihrer Familie, ihren Freunden und Tallulah, ihrem Chihuahua.


Kurzbeschreibung:

Komm und finde mich vor zwei Jahren… Sechs Worte, die den Eishockey spielenden Wildfang Arizona in eine alternative Dimension geschleudert haben. Plötzlich lebt sie das Leben einer umschwärmten Cheerleaderin. Sie wird aus dem glücklichen Leben mit ihrem Vater gerissen und in ein neues, fremdes Leben mit ihrer verhassten Mutter gestoßen. Alle kennen sie als Arizona Darley, aber die ist sie nicht. Sie ist Arizona Stevens. Während sie versucht, Antworten zu finden, stehen für sie nur zwei Dinge fest: dass ihre Mutter Olivia irgendwie für alles verantwortlich ist - und dass sie ihr altes Leben zurückhaben möchte. Bis sie Kellan trifft...

Keine Kommentare:

Kommentar posten