Mittwoch, 13. November 2013

Videotour-Stop Die Wanifen von René Anour


Der dritte Stop der Videotour zu René Anours "Die Wanifen" steht an. Weitere Infos zur Blogtour findet ihr in meinem Ankündigungsbeitrag und die Rezension darf ich euch natürlich auch ans Herz legen.
Im ersten Video auf Lesenundmehr ging es um Grundsätzliches über Wanifen und ihre Seelengeister.
Im zweiten Video auf Tintenhain ging es um die Seelenwelt und den ersten Geist.
Und nun geht es weiter mit Video 3:

Die Wanifen Videotour

In dieser Folge der Videotour begleitet René Anour Euch in die Auenlandschaft rund um die Stadt Salzburg und stellt Euch gleich zwei neue Bewohner der Geisterwelt vor.



Achtet auf das Losungswort, das der Autor nennt. Wer alle sechs an misomirror@hotmail.com schickt, bekommt vom Autor seinen persönlichen Seelengeist mit Erklärungstext und kann Bücher gewinnen.

Viel Spaß!


Weiter geht es dann am 15. auf Philips Welt.

Zum Abschluss noch einmal die Liste aller teilnehmender Blogs:

Lesen und mehr lesenundmehr.wordpress.com  (8.11.)
Tintenhain tintenhain.wordpress.com  (10.11.)
TVSC's kleine Welt http://taechl.blogspot.co.at/ (13.11.)
Philips Welt 
http://philipswelt.blogspot.de (15.11.)
Fantasybuch.de http://www.fantasybuch.de/(17.11.)
Leselurchs Bücherhöhle 
www.leselurch.de (20.11.)
Verlosung der Bücher 
http://reneanour.wordpress.com (23.11.)

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen,

    so heute sind wir bei der Tour schon bei der 3.Station angelangt.

    Also mir haben die beiden weiteren Geister sehr gut gefallen. Besonders interessant fand ich in diese Beziehung die Zeichnungen/Erkennungsmal und Eigenschaften der Geister und ihrer möglichen Besitzer.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    super, dass dir die Geister gefallen. Jeder der mirtmacht bekommt ja auch zu dem passenden Geist auch das passende Zeichen. Diese beiden haben für mich gut in diese leicht verwunschene Landschaft gepasst. glg René

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das war wirklich interessant! Vor allem, da ich das Buch gerade lese ;)

    Freu mich schon auf die nächsten Stationen!

    GLG Alex

    blog4aleshanee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rene Anour,

    ich bin gespannt, welcher Geist am Ende für mich bei der Tour rausspringt. Klar mache ich mit..kein Thema..

    Wobei ich mich jetzt noch nicht wirklich mit einem anfreunden könnte, aber ich hoffe in dieser Richtung kommt noch was..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommen noch ein paar in dieser Tour. Für alle reichen sechs Kurzvideos nicht, wegen der Themenfülle :-)

      Löschen
  5. ich muss einfach mal kurz das Video unterbrechen. Der Alb! Wie spannend, dass dich gerade dieses Bild zu dem Seelengeist inspiriert hat. Ich lese gerade das Buch Frauen und Bücher und bin genau an einer Stelle, wo dieses Buch und der Künstler erwähnt wird. Die Lesewelt ist wohl auch ein Dorf. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rabin, offensichtlich. Ich fand, das Bild hat einfach so eine Beklemmung vermittelt. Es gibt in dem Buch auch eine Szene, die ein wenig an die auf dem Bild erinnert.

      Löschen
  6. Nun das Bild ist wirklich schauderhaft!!.

    Das kauernte Wesen mit diesen Augen, das Pferd und diese wahrscheinlich schon eher tote Frauengestalt mit übriger Figur im weißen Gewand.

    Nee, aber es übt trotzdem auf mich persönlich eine gewisse Faszination aus, wie ich finde.

    Schon ein eigenartiges Bild!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So oder so ähnlich fühlt es sich wohl an, wenn man einen schlimmen Albtraum hat. Für mich sieht es so aus, als würde der Alb den Traum verursachen und auch verhindern, dass sie aufwacht. Das Pferd fand ich auch interessant,vielleicht einfach eins ihrer Traumbilder?

      Löschen
    2. Oder das Pferd verursacht den Alptraum und ist auch ein Teil des Albs. Verschwimmende Grenzen, Ursache und gleichermaßen Teil des Traumes.
      Auf jeden Fall spricht mich der Seelengeist an, bin schon sehr auf die weiteren gespannt. Und was mich auch interessieren würde: Haben die Wanifen mit dem Hermelinohr (?) noch ander Eigenschaften neben der Eleganz?

      Löschen
    3. Ja, Wanifen mit einem Hermelinenwór sind unglaublich wandlungsfähig. Freiheit ist unglaublich wichtig für sie. Sie können sich sehr schwierigen Situationen anpassen. lg René

      Löschen