Samstag, 24. Mai 2014

Blogtour Venezianische Nächte, Kurzrezension Kapitel 7-9


Damit sind wir auch schon in der dritten Woche der der Blogparade zu Venezianische Nächte angelangt. Ich hoffe, ihr konntet uns folgen und seit bereit für den Endspurt. Weiter geht es mit Kapitel 7-9 und der Schnitzeljagdfrage. die ihr sicher lösen könnt.

Die Stationen diese Woche:
Freitag war wieder Lines Bücherwelt dran.
Sonntag geht es dann weiter bei Wonders Bücherkiste.
Am Montag stoppt sie bei Sabrina's Welt der Bücher und der fünften Schnitzeljagdfrage.
Der Dienstag gehört Mimis Bücherwelt und der Autorinnenvorstellung.
Mittwoch geht es weiter bei Seelenfänger und besonderen Textstellen & Zitaten.
Donnerstag endet die dritte Woche bei Buchrezensionen Nazurka
und dann geht es in die vierte und letzte Woche.

Neben meinem Beitrag über Venedig ging es in der ersten Woche um die ersten drei Kapitel.
Danach kamen Kapitel 4-6.

Wir sind im siebten Kapitel angelangt und der zweite Abend mit ihrem Cavaliere kann beginnen. Sie sind nicht alleine, sondern nehmen an einer Party teil, in der die Frauen die Sklavinnenrolle übernehmen. Clara ist skeptisch, doch der ihr immer noch unbekannte Cavaliere glaubt, dass dies genau das Richtige für sie ist und er soll recht behalten. Nicht nur einmal in dieser Nacht erlebt sie neue Abhängigkeiten und kriegt Kontakt zu Shibari. Irgendwann endet die Nacht und sie muss sich vielleicht für immer von ihrem Winterkönig trennen. Doch bevor sie Venedig verlassen kann, begegnet sie noch einmal ihrem Vertragspartner, um ihm endlich die Meinung zu sagen, aber natürlich geht dies wieder schief, weshalb, das findet ihr zusammen mit vielen hocherotischen Beschreibungen und Erläuterungen im Buch.

Es hatte sich in der ersten Hälfte ja schon angedeutet, alles das, was Clara bisher erlebt hat war nur das Vorspiel zu der Party, zu der sie sich überreden ließ. Die Autorinnen gehen ins Detail und lassen den Leser, dank sehr erklärfreudiger Männerwelt hautnah dabei sein. Zwei Kapitel, in denen Clara immer wieder neue Grenzen kennenlernt, nur um schließlich für ihr Vertrauen belohnt zu werden. Dagegen ist das neunte Kapitel die einzige Entspannung und dient zur Nachbereitung und zur Klärung der Frage, ob sie für ihren Chef nun den Vertrag unter Dach und Fach bringen kann.
Wie wird es ausgehen? Ich weiß es nicht. Gibt es in erotischen Romanen Happy-Ends? Oder zählt bei BDSM etwas anderes. Ich werde es bis nächsten Samstag herausgefunden haben, euch aber sicherlich nicht verraten.

Damit komme ich zur Schnitzeljagd. Verlost wird ein signiertes Taschenbuch von "Venezianische Nächte" und dafür müsst ihr auf jeden Blog eine Frage beantworten. Eine Übersicht der bisherigen Fragen gibt es natürlich jetzt:

Frage 1 - Wonder's Bücherkiste
Frage 2 - Seelenfänger Kiala
Frage 3 - Mimis Bücherwelt

Frage 4 stammt von mir und lautet:

Wie heißt ein weiteres Buch von Felicia La Forgia oder Kim Henry?

Schreibt die Antwort bitte in die Kommentare und vergesst eure Email nicht, damit wir euch im Gewinnfall kontaktieren können.

Am Ende der Blogparade wird dann nicht nur der Gewinner bekannt gegeben, sondern ich darf meine Ausgabe des E-Books auch noch verlosen. Doch dazu später mehr. Genug geschrieben, damit entlasse ich euch wieder zur nächsten Station und hoffe euch in einer Woche wiederzusehen.

Kommentare:

  1. Hallo Uwe,

    Danke für einen weiteren Einblick in diesen Roman und auch danke dafür, da werde ich durchaus etwas rot für die direkte Ansprache, dass ich auch desweiteren meine Daten per PN an Dich/Euch verschicken darf.

    Also ein weitere Buch von Felicia La Forgia ist..Amber Rain und eines von Kim Henry , da wäre Polarfieber.

    War jetzt auch keine schwierige Aufgabe, kann man ja alles googeln.

    Schönes Wochenende und ich bin schon gespannt auf Morgen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mail ist angekommen, dann kann ich die Anmerkung im Text ja entfernen :) Viel Glück beim weiterschnitzeln und bei der Ziehung.

      LG Uwe

      Löschen
  2. Huhu Uwe,

    das ist eine sehr spannende Blogtour und ich freue mich jeden Tag, diese zu verfolgen.

    Ein weiteres Buch von Felicia La Forgia ist Amber Rain und von Kim Henry Malibu Blues.

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Denise, die Antwort ist natürlich richtig und du landest im Lostopf. Auch die viel Glück und weiterhin viel Spaß mit der Blogtour

      LG Uwe

      Löschen
  3. Hallo Uwe,
    ein weiteres Buch von Kim Henry ist Polarfieber und von Felicity La Forgia ist Amber Rain.

    Liebe Grüße
    Petra
    fantasticbooks@t-online.de

    AntwortenLöschen
  4. hallo, vielen dank ;)

    weite bücher sind u.a. kim henry - polarfieber und felicia laforgia - amber rain (und ich liebe sie ♥)

    liebe grüße, kate

    kate1609@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Polarfieber, Amber Rain

    mimi.sipek@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    Fantasy Lovers -Felicia La Forgia
    Malibu Blues -Kim Henry
    Vlg Mimi
    mimi.sipek@gmail.com

    AntwortenLöschen