Mittwoch, 17. April 2013

Neuzugang: Das Schicksal der Paladine 1: Verschollen von Jörg Benne


Amazon.de: Broschiert € 14,50
Amazon.de: Broschiert € 6,90
Verlag: Koios
Webseite: Jörg Benne
Webseite: Legenden von Nuareth
Facebook: Jörg Benne

Das Schicksal der Paladine 0: Die Bedrohung als kostenloses eBook bei Amazon.de

Broschiert: 317 Seiten
Verlag: Koios Verlag (3. September 2012)
Titelbild: Adam Adamczyk
ISBN-10: 3902837012
ISBN-13: 978-3902837011

Der Koios Verlag war so nett, mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen. Es ist zwar schon einige Zeit her, dass ich mich mit textbasierten Browserspielen beschäftigt habe, aber da ich Bücher basierend auf Rollenspielen liebe, hat mich dieses Buch natürlich fasziniert. Ich bin gespannt, wohin die Reise nach Nuareth führen wird. Teil Null der Reihe ist ja kostenlos bei Amazon herunterladbar, also können sich alle ohne Probleme mit auf die Reise in die neue Fantasywelt begeben.

Über den Autor:


Ich erblickte 1975 in Bottrop-Kirchhellen das Licht der Welt und begann schon in der Grundschule Geschichten zu verfassen. In der Jugend begeisterte ich mich für Phantastik und vollendete meinen ersten Fantasy-Roman mit 20, fand dafür auch einen Verlag, erlebte bei der weiteren Zusammenarbeit, die schließlich im Sande verlief, aber eine bittere Enttäuschung und wandte mich vorübergehend vom Schreiben ab.
Nach dem Studium der Informatik arbeitete ich mehrere Jahre als Software-Entwickler und startete 1999 nebenbei das Online-Magazin GameCaptain.de, das ich bis heute betreue.
Erst um 2006 begann ich wieder mit dem Schreiben und vollendete 2008 den Roman “Das Schicksal der Paladine – Verschollen”, der 2012 im Koios-Verlag als mein Debut erschien, zwei weitere Teile folgten. Außerdem schreibe ich Kinder- und Jugendbücher mit phantastischem Hintergrund. Aktuell arbeite ich an einer weiteren Fantasy-Trilogie in der Welt von Nuareth.
2006 gab ich meinen Entwickler-Beruf auf und kümmere mich seither um meine beiden Kinder. Mit meiner Familie wohne ich in Ratingen.

(Quelle: joergbenne.de)


Kurzbeschreibung:

Bislang dachte Tristan, sein Vater arbeite auf einer Bohrinsel und sei deshalb so selten zuhause. Doch nach einem schweren Unfall seiner Schwester erfährt der Junge, dass sein Vater statt dessen als ein mächtiger Paladin zusammen mit anderen in der durch ein geheimes Tor erreichbaren Welt Nuareth für Recht und Ordnung sorgt. Mit seinen besonderen Kräften ist er die letzte Rettung für seine im Koma liegende Tochter, die die Ärzte aufgegeben haben.
Doch seit einigen Tagen sind alle Paladine in Nuareth verschollen, niemand weiß, wohin. Da nur Nachkommen von Paladinen das Weltentor durchschreiten können, soll Tristan nun nach Nuareth aufbrechen und das Schicksal der Paladine klären, seinen Vater finden und rechtzeitig mit ihm zurückkehren, um seine Schwester zu retten.
Eine fantastische Welt voller Abenteuer, fremder Kreaturen und unbekannter Gefahren wartet auf ihn.

Keine Kommentare:

Kommentar posten